Bitzinger Vinothek: THE PERFECT PLACE FOR A FESTIVE AMBIENTE

Das unvergleichbare Ambiente in unserer Vinothek bietet den passenden Raum, um herrliche österreichische Weine zu degustieren, gerne können die Weine auch über die Gasse verkauft werden. Im urbanen Flair unserer Vinothek hat der Wiener Sommelierverein seinen Stammsitz gefunden und verkostet hier regelmäßig Weine, Biere und Spirituosen aus aller Welt. Die Vinothek ist exklusiv für Veranstaltungen zu mieten, aber in der Hochsaison servieren wir Ihnen hier auch gerne Ihr Mittag- oder Abendessen.

Kontakt

Öffnungszeiten:

nach Bedarf

Kontakt:

+43 1 533 10 26

info@bitzinger.wien

Augustinerstraße 1, 1010 Wien

Anfrage

GENIESSEN Sie bei uns regionale WEINSPEZIALITÄTEN und saisonale Köstlichkeiten.

Bitzingers Vinothek ist wunderbar geeignet für Events, Firmenfeiern, Familienfeste, Taufen und Hochzeiten. Gerne können wir Ihnen bei Interesse passende Menü- und Buffetvorschläge für ihre Veranstaltung zukommen lassen. Für ein konkretes Preisangebot kontaktieren Sie uns bitte über das Anfrageformular und teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche und Vorstellungen mit.

HIER FINDEN SIE UNSERE SPEISEKARTE ZUM DOWNLOAD

Kommen Sie vorbei

Wir sind für Sie da

Bitzinger Team

ING. JOSEF BITZINGER

FLORIAN JANAUSCHEK

FLORIAN JANAUSCHEK

Restaurantleitung & Einkauf

service@bitzinger.wien

+43 1 533 10 26

FRAU CATHERINE

FRAU CATHERINE

Und stolz auf unsere Genüsse

Wie alles begann

Umringt von Albertina, Hotel Sacher und Staatsoper befindet sich der Augustinerkeller. Bitzingers Augustinerkeller ist einer der letzten Klosterkeller der Altstadt. Heute noch kann man hier die alten Gewölbe der ursprünglichen Wehrbefestigungen bewundern, die erst 1924 in ein Restaurant umgewandelt wurden. Seit 1954 pflegt Familie Bitzinger die Tradition der Wiener Gastlichkeit in diesem überaus beliebten Heurigen-Restaurant.


Sie werden sich vielleicht fragen, warum man von einem “Keller” spricht, obwohl man den Augustinerkeller ebenerdig betritt und sogar Gewölbe-Räume im ersten Stock nutzen kann. Die Erklärung liegt darin, dass sich das Straßenniveau im Laufe der Jahrhunderte grundlegend verändert hat und so der Keller der Albertina sogar einen 1. Stock bekommen hat.


Der kulinarische Bogen im Augustinerkeller spannt sich von Wiener Spezialitäten über exzellente österreichische Weine bis hin zum Fassbier, abends sorgt Heurigenmusik für fröhliche Stunden. Ein wirklich gemütlicher und beliebter Treffpunkt für unsere in- und ausländischen Gäste. Der Augustinerkeller ist so, wie man sich ein Alt-Wiener Wirtshaus vorstellt: ausgestattet mit dem entsprechenden „Schmäh“.